Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV)

VdS-anerkannter EMV-Sachkundiger

Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit

Die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) ist nach der Definition die Fähigkeit eines Betriebsmittels (Geräte und ortsfeste Anlagen):

  • in ihrer/seiner elektromagnetischen Umgebung zufriedenstellend zu funktionieren,
     (ausreichende Störfestigkeit)
  • ohne in diese Umgebung unzulässige Störgrößen einzubringen. (begrenzte Störaussendung) 

Nach der EMV-Richtlinie der EU (2014) und dem gültigen deutschen EMV-Gesetz (2016) ist der Betreiber einer ortsfesten Anlage dazu verpflichtet, die beiden oben genannten Forderungen zu erfüllen. Die Anlagen müssen den anerkannten Regeln der Technik entsprechen. Hierzu wird die DIN VDE 0100-444 angewendet. Die Dokumentation muss dem aktuellen technischen Zustand der Anlage entsprechen und ist der Bundesnetzagentur auf Verlangen vorzulegen.

Als VdS-anerkannter Sachkundiger für EMV-gerechte elektrischer Anlagen (EMV-Sachkundiger) verfüge ich über die Kompetenz, Probleme im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit in der Elektroinstallation, in der Steuerungstechnik und in der Dokumentation zu erkennen, entsprechende Lösungen vorzuschlagen und diese auch umzusetzen. Die Fachkompetenz wird konstant durch Informationen und Fortbildungen gefestigt und aktualisiert.

Ihr Nutzen:

  • Eliminieren oder Reduzieren von Funktionsstörungen, die durch EMV-Probleme entstehen
  • Vermeidung von EMV-Schäden und Folgeschäden und damit
  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und -zuverlässigkeit
  • Unterstützung und Hinweise zum Einhalten der o. g. Vorschriften

Typische Ursachen für EMV-Probleme sind

  • Oberschwingungen und Ableitströme, z.B. durch Frequenzumrichter, Schaltnetzteile, Stromrichter, LED-Beleuchtung
  • fehlende oder fehlerhafte Schirmung von Leitungen und Kabeln
  • falsch verlegte Leitungen und Kabel, Schleifenbildung
  • Überspannungen durch Schalthandlungen im Netz (Burst)
  • fehlende oder fehlerhafte Erdung / Potentialausgleich
  • Entladung statischer Elektrizität (ESD)
  • Überspannung durch Blitzschlag
180611_VDS-Lang_Sachk_EMV_Elektr_Anlagen_Blitz_Ueberspannungsschutz_cymk_300

TAG-B Ansprechpartner:

tag b prueftechnik tobias roes

Tobias Roes

tag b prueftechnik hans bernd roes asp

Dipl.-Ing. Hans-Bernd Roes VDI
Sachverständiger

TAG-B Kontaktdaten:

TAG-B Prüftechnik

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Anschrift

VdS Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen
VdS Sachverständiger EMV-gerechte elektrische Anlagen so wie Blitz- und Überspannungsschutz
2021 Copyright TAG-B Prüftechnik   |   Grafik & Konzeption mit ❤ aus dem Münsterland – EHRENPLATZ
Scroll to Top