Prüfung von Lichtbogenschweißeinrichtungen

DGUV V3 - DIN VDE 0544-4 , DIN EN 60974-4

Wir prüfen Ihre Lichtbogenschweißeinrichtungen  DGUV V3 – VDE 0544-4 DIN EN 60974-4 

Die Betriebssicherheitsverordnung und Unfallverhütungsvorschriften verlangen für Schweißgeräte (Lichtbogenschweißeinrichtungen) zwingend die Prüfung nach DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4). Entgegen der weit verbreiteten Meinung reicht hier die Prüfung nach DIN VDE 0701-0702 für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel nicht aus.

Wir führen eine rechtssichere, normenkonforme und praxisbezogene Prüfung und Dokumentation Ihrer Lichtbogenschweißeinrichtungen durch.

Ablauf regelmäßige Prüfung

  1. Sichtprüfung
    hier wird nach äußerlich sichtbaren Mängeln geschaut und die Eignung des Gerätes für die gegebenen Einsatzbedingungen beurteilt.
  2. elektrische Prüfung
    1. Messen von Leerlaufspannung, Isolationswiderstand und Schutzleiterwiderstand oder Ableitströme
    2. Erbproben
  3. Funktionsprüfung
    An den Funktionstest werden bei der regelmäßigen Prüfung keine besonderen Anforderungen gestellt. Es werden alle sicherheitsrelevanten Funktionen des Schweißgeräts überprüft
  4. Dokumentation
    Zur umfassenden Dokumentation mit einem Etikett mit Prüfdatum gehört auch der zusätzliche Prüfbericht mit detaillierten Angaben zur Prüfung. Wir setzen hier eine spezielle Software zur Dokumentation ein. 

Nach Reparatur bzw. Behebung von festgestellten Mängeln wird der o. g. Ablauf der Prüfung wiederholt. Für die Funktionsprüfung gelten aber im Gegesatz zur regelmäßigen Prüfung besondere Anforderungen ( 6.1 – 6.5 ) 

Die verwendeten Mess- und Prüfgeräte müssen gemäß der internationalen Produktnormen IEC 61010 und  IEC 61557 gebaut sein. In diesen Standards werden die Anforderungen an Sicherheit, Genauigkeit, Messverfahren und Einflussbedingungen festgelegt. Ausfallzeiten am Produktionsstandort verusachen immense Kosten! Mit unserer Prüfung von Lichtbogenschweißeinrichtungen erlangen Sie Kenntnisse zum Betriebszustand Ihrer Geräte und minimieren dadurch die Stillstandzeiten (vorbeugende Instandhaltung)! Unterziehen Sie Ihre Maschinen eine turnusgemäße Überprüfung und kommen somit der BetrSichV, der DGUV V3 und der VDE 0544-4  sowie DIN EN 60974-4  nach.  Mit uns als erfahrenem Partner für die Prüfung elektrischer Schweißeinrichtungen erlangen Sie die Rechtssicherheit gegenüber Ihrem Versicherungsträger und Ihren Mitarbeitern. Nur dann haben Sie die Gewissheit, dass von der Maschine und deren elektr. Bauteilen keine Gefahr ausgeht. Nur durch eine ordnungsgemäße und rechtssichere Prüfung elektrischer Maschinen nach DGUV Vorschrift 3 schützen Sie sich vor der Haftung bei Unfällen und wirtschaftlichen Schäden, wenn Personen, Anlagen oder Geräte durch eine ungeprüfte Maschine dauerhaft zu Schaden oder Personen gar zu Tode kommen. Die Geschäftsleitung, die VEFK sowie Vorgesetzte, Sicherheitsbeauftragete stehen dort nach BetriSV in der Fürsorgepflicht. Tritt durch eine nicht geprüfte oder nicht ordnungsgemäß geprüfte Maschine ein Schaden auf, so werden die jeweils zuständigen Personen Regresspflichtig verantwortlich gemacht und müssen sich vor dem Staatsanwalt verantworten. Wir sind mit erfahrenen und geschulten Mitarbeitern unterwegs, um Sie davor zu schützen.

Ihr Mehrwert durch eine Maschinenprüfung

  • minimieren der Betriebsausfallzeiten (vorbeugende Instandhaltung)
  • ein “Sichere Schweißeinrichtung”
  • Geringere Wartungs- und Reparaturkosten
  • Größere Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und Ihrem Unternehmen
  • Bonusvorteile bei vielen Versicherungen
  • Durch unsere Überprüfung/Prüfprotokolle sind Sie Rechtssicher aufgestellt
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Erfahrene Prüfer / Techniker
  • Einsatz neuester Messtechnik
  • Mögliche Inventarisierung

Die Prüfung elektrischer Maschinen nach EN 60204

Wir lassen unsere Mitarbeiter regelmäßig weiterbilden und prüfen nur mit kalibrierten VDE 0544-4,  EN 60974-4 Messgeräten.

Rechtssichere Dokumentation für die Prüfung elektrischer Lichtbogenschweißeinrichtungen nach EN 60974-4

Ohne eine regelmäßige Prüfung nach EN 60974-4 bestehen hohe Risiken, die durch unerkannte Defekte und Mängel zur Einschränkung der Funktionalität von Maschinen und somit zur Gefährdung der Mitarbeiter führen können. Die Prüfung elektrischer Maschinen nach VDE 0544-4 schließt diese Gefahren aus und kann von allen Unternehmern schnell und einfach online beauftragt werden. Damit das Ergebnis rechtssicher bescheinigt wird, muss die Prüfung vom Fachmann mit Erfahrung vorgenommen werden. Ein befähigter Prüfer nimmt die Maschinenprüfung im Unternehmen vor, erkennt selbst kleinste Mängel und bescheinigt die Prüfung rechtssicher.

TAG-B Ansprechpartner:

tag b prueftechnik tobias roes

Tobias Roes

TAG-B Kontaktdaten:

TAG-B Prüftechnik

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Anschrift

VdS Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen
VdS Sachverständiger EMV-gerechte elektrische Anlagen so wie Blitz- und Überspannungsschutz
2021 Copyright TAG-B Prüftechnik   |   Grafik & Konzeption mit ❤ aus dem Münsterland – EHRENPLATZ
Scroll to Top